Blog

Hundeglück im Schuhkarton

Sonja Hoegen und Rebecca Mönch haben mit dem Projekt "Hundeglück im Schuhkarton", vielen Hunden in Tierheimen und Tötungsstationen zu glücklichen Momenten verholfen. http://www.dogcom.de/schuhkarton.html Als ich im letzten Jahr daran teilhaben durfte, hat mich diese Erfahrung zutiefst berührt. Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir  "Hundeglück" nun in ein kroatisches … Weiterlesen / Kommentar posten

Eure Geschenke für Zadar

Viele "Hundeglück-Kartons" sowie zahlreiche Spenden haben uns erreicht. Hvala najljepsa! - im Namen des Tierheims an: Maria Z., Kerstin und Hannes A., Isolde Z., Elisabeth K., Brigitte P., Christine W., Raffaela P., Ramona u. Patrizia, Sonja W., Tiffany u. Rakyra, Indra u. Gerda, Ulli B., Renate D., Petra u. Mario, Michael G., Fabiene K., Lydia B., Sabine R., Manuela K., … Bald geht`s nach Zadar. Der Reise eurer … Weiterlesen / Kommentar posten

Zuhause für Jezeva gesucht

Jezeva wurde auf einer Autobahnraststätte bei der wir vorbei gekommen sind zurückgelassen und begleitet uns nun seit einigen Tagen. Wir werden sie mit nach Österreich nehmen und sind auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Infos zu Jezi findet ihr … Weiterlesen / 1 Kommentar

Über erfreuliche Entwicklungen und Ziele im Tierschutz

Als wir zum Jahreswechsel die Aktion "Hundeglück im Schuhkarton" planten und umsetzten, berührte es mich sehr, dass sich so viele Menschen für die Idee - die mentale Gesundheit der Heimtiere zu fördern und ihnen glückliche Momente zu ermöglichen - begeistern konnten. Aufgrund der positiven Resonanz und zahlreichen Anfragen bestehen nun, für alle die diese Entwicklung mittragen möchten, folgende … Weiterlesen / 3 Kommentare

Hundeglück im Schuhkarton 2015/2016

Der triste Alltag von 140 Hunden, im Tierheim „Zadar“ (Kroatien), bietet nur wenig Raum für menschliche Zuwendung. Die Grundbedürfnisse der Tiere können oft nicht abgedeckt werden und viele Hunde leiden an Hunger und Krankheit. Um die mentale Gesundheit dieser Hunde zu fördern und ihnen einige glückliche Momente möglich zu machen veranstalten wir die Aktion „Hundeglück im Schuhkarton“. Dabei erhält jeder Hund ein Paket, … Weiterlesen / Kommentar posten

Danke für die Unterstützung

Juhu da sind sie – viele, viele Hundeglück-Katons und zahlreiche weitere Spenden. Wie danken Euch für die Unterstützung und werden Anfang Jänner mit € 1.300 .-, vielen Geschenken, Futtermitteln und weiterem Hilfreichen nach Zadar ins Tierheim aufbrechen. Begleitet uns auf Facebook - vom 4. bis zum 7. Jänner werden wir berichten, Geschenke auspacken und helfen! Unserer besonderer Dank gilt den Familien: Aigner, … Weiterlesen / Kommentar posten

Angekommen in Zadar

Wir sind gut angekommen und werden in den nächsten Tagen mit den Hunden des Tierheims Zadar eure Geschenke auspacken.  Hier findet ihr die aktuellen Videos … Weiterlesen / 2 Kommentare

Belo

Kroatischer Schäferhund Mix, männl., geb. März 2011, in Zadarski Azil seit Juni 2014 Der nun vier Jahre junge und aufmerksame Rüde „Belo“ wurde vom Zadarski Azil im Welpenalter an eine Familie vermittelt. Dort lebte er im Haushalt mit Familienanschluss. Als seine Bezugsperson beabsichtigte auf ein Schiff zu ziehen wurde Belo mit ca. 3 Jahren zurück ins Azil gebracht. Im Azil werden ausschließlich Hunde betreut, die es … Weiterlesen / Kommentar posten

Dome

Labrador Mix, männl., geb. September 2013, im Zadarski Azil seit August 2015 Dome ist ein richtiger Labi. Er ist freundlich, liebt Menschen, lange Streicheleien, ist „trampelig“ und überaus „verfressen“. Der Alltag im Azil lässt nur wenig Zeit für Zuwendug. Wenn der junge Rüde Menschen in seiner Nähe entdeckt versucht er durch bellen auf sich aufmerksam zu machen. Bei mir hat er es natürlich geschafft und nach einer … Weiterlesen / Kommentar posten

Über das Zadarski Azil 2016

Über das Zadarski Azil Das Tierheim befindet sich in Zadar, Kroatien und wurde vor rund 10 Jahren von Marijana Mustac ins Leben gerufen. Zu Beginn lebten nur wenige Hunde auf dem privat angemieteten Grundstück, das sich heute an einem wirtschaftlich lukrativen Standort befindet und jederzeit verkauft werden könnte. Es ist nicht erlaubt fixe Einrichtungen zu bauen. Aus diesem Grund werden ausrangierte Campingwagen und Hundehütten … Weiterlesen / Kommentar posten