Kurs

Sozialer Spaziergang

Um die Selbstsicherheit von Mensch und Hund im Alltag zu stärken, treffen wir uns in einer offen gehaltenen Gruppe zu einem Spaziergang an Leine und Brustgeschirr. Dabei fördern wir einen entspannten und sicheren Umgang mit Umweltreizen und ermöglichen Ihnen und Ihrem Hund mit verschiedensten Hunden bewusst umgehen zu lernen. 

Wir legen Wert darauf, dass Ihnen und Ihrem Hund die gemeinsame Zeit Freude bereitet. 

Inhalte / Ziele

  • Hund sein dürfen: Freunde treffen - Erfahrungen machen dürfen
  • soziale Fähigkeiten des Hundes verbessern
  • da wir sicher, an Leine und Brustgeschierr unterwegs sind, eignet sich dieser Kurs besonders für Hunde, die mit fremden Artgenossen oder Menschen noch umgehen lernen
  • angemessene Sozialkontakte mit Artgenossen (Wir leiten durch Begegnungen mit Artgenossen, fördern einen höflichen Umgang und sorgen für positive Erlebnisse mit verschiedenen Hunden.)
  • schulen der Beobachtungsgabe
  • Hund-Hund-Begegnungen einschätzen lernen
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit des Hundes
  • Selbstvertrauen für den Alltag stärken
  • vertrauensvolle Beziehung fördern (Dies erreichen wir u.a., indem wir ein entsprechendes Lernumfeld schaffen und gewissenhaft auf das physische und psychische Wohlbefinden Ihres Tieres achten. Sie lernen die Sprache Ihres Hundes zu verstehen.)
  • Mentale-Stimulation (Wir erkunden spannende Umgebungen)