Kurs

Flächensuche

Sie möchten die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Hund verbessern sowie Ihr Tier geistig und körperlich auslasten? Bei der Flächensuche lernen Sie und Ihr Hund gemeinsam Suchaufgaben zu lösen. Ihr Tier arbeitet dabei selbstständig im Freilauf und in großer Distanz zum Menschen.

Bei der Flächensuche erlernt der Hund bestimmte Suchschemen, mit denen eine Fläche systematisch abgesucht werden kann. Die Aufgabenstellungen werden für jeden Hund individuell ausgearbeitet. Ziel ist es, Ihren Hund seinen Fähigkeiten entsprechend zu fördern und geistig sowie körperlich auszulasten. Bei der Flächensuche arbeitet der Hund im Freilauf und in großer Distanz zum Menschen. 

Inhalte/Ziele

  • da wir mit jedem Team einzeln arbeiten, die Flächensuche dem Tier Freude bereitet und die Zusammenarbeit von Mensch und Hund fördert, eignet sich dieser Kurs besonders für Hunde, die mit fremden Artgenossen oder Menschen noch umgehen lernen
  • Konzentrationsfähigkeit fördern (positive Auswirkung auf das Lernverhalten, ausgeglichenes Wesen)
  • Zusammenarbeit Mensch-Hund (Lenkbarkeit auf Distanz)
  • Anzeigeverhalten aufbauen (Apportieren von Gegenständen, Rückverweisen, ect.)
  • Geistige und körperliche Auslastung
  • Passion leben dürfen - Jagdverhalten (ausgeglichenes Wesen, Zufriedenheit, Hunde sind glücklich und müde)
  • Selbstvertrauen aufbauen: „Wer suchet, der findet.“ Wir lernen am Erfolg. 
  • Gemeinsam Spass haben
  • die Wahrnehmungswelt des Hundes kennenlernen
  • eigenständiges Erarbeiten von Lösungswegen
  • Erschwernisse einbauen 

„Läts Teamwork!“