Blog

SOKO Freilauf ermittelt: SOS im Maisfeld

Bei der Krimiwanderung am Donnerstag lösten die Einsatzteams einen spannenden Vermisstenfall. Zwei Komissarinnen verschwanden nachdem sie sich am Tatort eines blutigen Verbrechens trafen. Die Dienststelle informiete die Einsatzteams und gab Hinweise zum Verbleib ihrer Kolleginnen. Gleich zu Beginn konnte eine der vermissten Ermittlerinnen von der Spürhündin Cleo im Maisfeld-Labyrinth gefunden werden. Es dauerte bis in die Nacht, um auch die zweite vermisste Komissarin aufzuspüren, denn zahreiche Hinweise mussten gefunden und entschlüsselt werden. Wir bedanken uns herzlich bei allen Einsatzkräften :-)

Wenn auch du mit deinem Hund gerne bei der SOKO Freilauf ermitteln oder deinen Freunden einen Gutschein für eine Krimiwanderung schenken möchtest, freuen wir uns über deine Anfrage. Alle Infos zu den Krimiwanderungen gibts hier.

Schreibe einen Kommentar