Kurs

#40 ERSTE HILFE BEIM HUND

Damit Sie im Notfall mit den wichtigsten Maßnahmen schnell helfen können.

Ihr Hund tritt in eine Scherbe, reißt sich eine Kralle ein oder reagiert allergisch auf einen Insektenstich. Auch Verletzungen bei einer Beißerei, ein Hitzeschlag oder das Fressen von giftigen Substanzen erfordern rasches Handeln. Aber wie? Im Erste Hilfe Kurs lernen Sie, wie Sie im Notfall mit den wichtigsten Maßnahmen schnell und effektiv helfen können.

Themenauszug:
  • Beurteilung der Normalwerte
  • ABC der Wiederbelebung
  • Wundversorgung
  • Verhalten des Tierbesitzers bei einem Unfall und Verletzungen
  • Notfälle von A wie Atmenot bis Z wie Zeckenbiss
  • Wie lege ich eine Maulschlinge an?  

Dr. vet. med. Susanne Lautner

ist eine international gefragte Referentin. Sie betreut seit 1993 in ihrer Tierarztpraxis in Wien-Hiezing ihre Klienten auf dem modernsten medizinischen Stand und in tierfreundlicher Atmosphäre.

Die Notfallmedizin sowie das Schmerzmanagement bei Hunden bilden ihre veterinärmedizinischen Schwerpunkte. Dr. Lautner bringt zudem umfassende Grundausbildungen in den Bereichen Hundetraining und -verhaltenstherapie mit: unter anderem die Turid Rugaas International Dog Trainer Education sowie die Animal Learn Trainerausbildung von Clarissa von Reinhard.

In ihrer Hundeschule arbeitet Dr. Lautner unter dem österreichischen Gütesiegel "Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin". Sie engagiert sich bei der Umsicht Hundehilfe und darüber hinaus aktiv für den Tierschutz. Susanne ist österreichische Landesrepräsentantin sowie Vorstandsmitglied der Pet Dog Trainers of Europe (PDTE).

Interview mit Dr. Susanne Lautner ansehen